Apothekergarten Wiesbaden

Willkommen Die Idee Die Lage Der Garten Die Beete Die Pflanzen Termine Sitemap

Der Garten

Der Plan

Ein Rundgang

Zur Geschichte
Der Eingang   Im Apothekergarten Wiesbaden sind medizinisch genutzte Bäume, Sträucher und Kräuter vertreten. Will man sie in einem Begriff zusammenfassen, so sollte von Arzneipflanzen die Rede sein. Allzu gern spricht man von Heilkräutern, doch mangelt es diesem Ausdruck an Präzision. Ein Kraut ist eine nicht verholzende Pflanze. Das trifft, wenn Heilkraut im Volksmund gemeint ist, längst nicht immer zu. Und von Heilwirkung kann gleichfalls nicht in allen Fällen gesprochen werden. Oft wird nur die Linderung eines Leidens erreicht. Diese aufklärenden Gedanken sollten nicht unerwähnt bleiben. Daneben gibt es im Apothekergarten auch einige Pflanzen, die dekorativen Zwecken dienen und solche, die natürliche Farbstoffe liefern (Färberpflanzen).

 

Die Haltestellen der häufig fahrenden Bus-Linien 17 befinden sich an der "Bierstadter Höhe", ca. 4 Minuten entfernt
(Siehe Plan)
Tausengültenkraut
Tausendgüldenkraut
©2010   FISCHER  Websites